Lepanto Verlag Katholischer Verlag für Theologie und Philosophie
Papst em. Benedikt XVI.

Papst em. Benedikt XVI.

Papst em. Benedikt XVI. wurde als Joseph Aloysius Ratzinger am 16. April 1927 im oberbayerischen Marktl am Inn geboren.

Zunächst lehrte er als Professor Dogmatik und Fundamentaltheologie in Freising (1952-1959), Bonn (1959 bis 1963), Münster (1963 bis 1966) und Tübingen (1966 bis 1969). Während des II. Vatikanischen Konzils war Joseph Ratzinger Berater von Kardinal Frings.

Die Beziehung und Versöhnung von Vernunft und Glaube nimmt in seiner theologischen Arbeit seit jeher einen besonderen Platz ein. So widmete er seine Antrittsvorlesung an der Bonner Friedrich-Wilhelms-Universität dem Thema : „Der Gott des Glaubens und der Gott der Philosophen“. So kann auch sein Wahlspruch als Bischof verstanden werden: Cooperatores veritatis – Mitarbeiter der Wahrheit (3 Joh 8).

Seit 1982 bis zu seiner Papstwahl 2005 Präfekt der Glaubenskongregation, wirkte Joseph Kardinal Ratzinger grundlegend an den Lehrschreiben Fides et ratio, Dominus Jesus und dem Katechismus der katholischen Kiche mit.

Bücher von Benedikt XVI. im Lepanto Verlag:

Kirchenlehrer der Neuzeit