Lepanto Verlag Katholischer Verlag für Theologie und Philosophie

Neuigkeiten

Bordat stellt sein Buch vor

Josef Bordat wird auch in den kommenden Wochen und Monaten sein „Sündenregister“ einer interessierten Hörerschaft vorstellen – unter anderem auf der Frankfurter Buchmesse! Hier die einzelnen Termine zum Vormerken:

20.09.18 Rheurdt Gemeindezentrum Pfarrei St. Martin, Schaephuysen (Vortrag)
10.10.18 Frankfurt/Main Messezentrum Buchmesse (Gespräch)
20.11.18 Berlin Gemeindezentrum Gemeinde Mater Dolorosa, Lankwitz (Vortrag)
25.11.18 Berlin Gemeindezentrum Pfarrei St. Martin, Wilhelmsruher Damm 144 (Vortrag)
22.01.19 Berlin Gemeindezentrum Pfarrei Vom Guten Hirten, Marienfelde (Vortrag)

Zweite Auflage des „Sündenregisters“

Zum 11.7.2018 erscheint die zweite, überarbeitete und aktualisierte Auflage des „Sündenregisters“ von Josef Bordat – geballter Lesestoff, der für hitzige Debatten rund um die Themen Kirche und Glauben, aber auch für sonnige Mußestunden bestens geeignet ist.

„Sündenregister“ auf Reisen

Josef Bordat geht mit seinem Buch Von Ablaßhandel bis Zölibat. Das „Sündenregister“ der Katholischen Kirche auf Reisen:

29./30.04.18: Hirschluch, Evangelische Bildungsstätte (Workshop zum Buch)
04.05.18: Petershagen, Pfarrei Sankt Hubertus (Lesung)
15.05.18: Straelen, Pfarrei Sankt Peter und Paul (Lesung)
19.05.18: Köln, Domradio (Gespräch zum Buch)

„Sündenregister“ jetzt erhältlich

Josef Bordats neues Buch „Von Ablaßhandel bis Zölibat. Das ‚Sündenregister‘ der Katholischen Kirche“ erscheint am 27. November 2017. Es umfaßt 296 Seiten und kostet 17,90 EUR. Sie können es über unseren Online-Shop oder beim Buchhändler Ihres Vertrauens erwerben. Am 23. November hat der Autor auf Radio Horeb sein neues Werk vorgestellt. Hier können Sie die Sendung (ab 54:54 min.) anhören! Hier können Sie das Buch bestellen.